Bildungsurlaub

Esalen-Massage - Einführungsworkshop - 19FG1101

Einführung in eine besondere Art der Berührung

"Ohne ausreichende Berührung stirbt der menschliche Organismus. Berührung gehört zu den wichtigsten Elementen der erfolgreichen Entwicklung des zentralen Nervensystems." Dean Juhan

Die Esalen Massage ist in den USA beheimatet und wurde in den letzten 50 Jahren am Esalen Institute in Kalifornien entwickelt. Bekannt wurde das Zentrum für Körperarbeit und Therapie durch die Verbindung von westlicher und östlicher Philosophie. Namhafte Therapeuten wie Fritz Perls, Dr. Ida Rolf, Moshe Feldenkrais und viele mehr stellten dort ihre therapeutischen Konzepte vor.

Esalen Massage ist eine sanfte, bewusste und strukturierte Berührung am ganzen Körper, eine somatische Körperarbeit, die sich kontinuierlich weiter entwickelt. Die Essenz der Esalen Massage liegt in der Bewusstheit und der Präsenz, mit der die Massage ausgeführt wird. Langanhaltende Dehnbewegungen, leichtes Wiegen und tiefe Strukturarbeit im Muskelgewebe sind zusammen mit dem energetischen Ausbalancieren des Körpers Bestandteile einer Esalen Massage. Lange, langsame Streichungen über den ganzen Körper lassen einen achtsamen Kontakt entstehen.

Dabei können mentale und emotionale Blockierungen aufgespürt werden, die sich oft unbewusst in Körperhaltungen und Bewegungen widerspiegeln. Esalen Massage hat zahlreiche positive Auswirkungen auf das körperliche, energetische und emotionale Empfinden. Diese besondere Form der Massage versteht sich als eine Art Kommunikation, als sensorische und somatische Lernerfahrung, als Meditation, als Ausgleich des Energieflusses und als praktische Anwendung bei schmerzenden und verspannten Muskeln. Die Methode ermöglicht eine Tiefenentspannung, bei der man in Kontakt mit sich selbst kommen kann.

Es werden die grundsätzlichen Techniken der Esalen Massage unterrichtet. Diese beinhalten lange, einfühlsame Streichbewegungen verbunden mit spezifischer Arbeit an Muskeln, Bindegewebe und Gelenken. Dadurch wird dem Massagepartner ein ganzheitliches Körpergefühl vermittelt.

Der Unterricht an diesem Wochenende umfasst kurze Vorträge, Demonstrationen und praktische Übungssequenzen.

Der Workshop richtet sich an sowohl an Einzelpersonen als auch an Paare, die daran interessiert sind, neue Ansätze in der Massage und Körperarbeit kennen zu lernen. Sowohl Anfänger*innen, als auch Erfahrene im Bereich der Körperarbeit, die ihre Grundkenntnisse auffrischen oder die Besonderheiten der Esalen Massage kennen lernen wollen, sind willkommen. Nach dem Wochenende sind die Teilnehmenden in der Lage, eine Ganzkörpermassage zu geben.

Für die praktische Arbeit bitte 2 Laken (keine Spannbettlaken), eine Decke, ein Handtuch, geruchsneutrales Öl, dicke Socken oder Hausschuhe o.ä. und bequeme Kleidung mitbringen.

 

Eva-Maria Leve

Zeiten: Fr 18 - 20.15 Uhr, Sa 9.30 - 17 Uhr, So 9.30 - 14 Uhr | 16 Ustd

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 29.11.2019 18:00
Termin-Ende 01.12.2019 14:30
Einzelpreis 220,00 EUR
Ort Sozialpädagogisches Bildungswerk Münster
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.